Kurz zum Turnier bei der OG Bad Oldesloe!

Eigentlich passiert immer irgendwas 😉   Bei Zac und mir fiel mal eine Stange oder es gab eine Verweigerung. Bei Sonic und Ramona ebenso. Insgesamt aber schöne Läufe  mit zwei tollen Hunden und super Zeiten. Nächstes Wochenende gehts weiter…

Von unseren eigenen Hunden gibt es leider keine Bilder 😦 Nur von den anderen 😉

Zac steigt in die A2 auf und Sonic gewinnt den kompletten Sonntag!

Ja, dieses Wochenende lief perfekt für uns. Am Freitag mittag machte ich mich mit Petra auf den Weg nach Loitz. Nach 2,5 Stunden Fahrt kamen wir endlich an und ließen den angebrochenen Abend gemütlich ausklingen. Mama kam mit Sonic am Sonntag nach.

Der Jumping verlief eher chaotisch als harmonisch. Zuerst vielen ein paar Stangen und dann lief er mir ins DIS. Aber darüber möchte ich nun mehr keine Worte verlieren 😉
Im A1 gingen Zac und ich, auf der Jagd nach dem letzten V, als ziemlich letzte an den Start. Nach ein paar Anfangsunklarheiten hatten wir uns wieder gefangen und kamen fehlerfrei ins Ziel. Platz 1 und auch das letzte V für den Aufstieg 😀 Ich bin superstolz auf meinen kleinen, der in den nächsten Tagen erst 20 Monate alt wird!
Nun konnten wir relaxed ins Spiel gehen, holten dort noch einen Nuller und sicherten uns den zweiten Platz!
Am Sonntag morgen stießen Sonic und Ramona hinzu. Bei Zac und mir hieß es eher rennen als pennen und es fielen die gewohnten Stangen. Mama und Sonic legten einen klasse Lauf in einer sagenhaften Zeit aufs Parkett und sicherten sich den 1. Platz. Der A2 Parcours war ziemlich  schwer und Zac und ich scheiterten am Slalom. Trotz dieser Verweigerung kamen wir auf Platz 1 und meine Verwunderung bei der Siegerehrung war nicht zu übersehen 😯 Wer erwartet mit einer Verweigerung eine Platzierung unter den ersten 3 ❓ Sonic hatte einen guten Tag und legte noch einen Nuller vor, der auch mit Platz 1 belohnt wurde. Die Zeit war diesmal unschlagbar und der Zweiplatzierte bekam schon Zeitfehler.

Wir sind super zufrieden mit den Leistungen unsere Fiffis, besser hätte das Wochenende nicht laufen können!

KD9_0276

Noch mehr dieser Hammerbilder findet ihr bei Karen Diehn.

Ein Wochenende, ein Hund und zwei V0…

Zac und ich erliefen uns am Wochenende zwei Qualifikationen für den Aufstieg in die A2!
Aber nun einmal ganz von vorn…

Völlig ungewohnt, aber für die 1er durchaus entspannt, startete der PHV Alstertal am Samstag mit dem Jumping 3. Sonic und Ramona verfielen ins alte Schema und es fiel mal wieder… die berühmte Stange. Bei der Zeit wirklich schade 😦
Im Anschluss folgte der Jumping offen. Zac und ich taten es Ramona und Sonic nach und auch bei uns fiel ebenfalls eine Stange. 
Weiter mit dem A3… Es galt einen wirklich, wirklich knackigen Parcours zu überwältigen und dies gelang nicht vielen. Somit stand bei Ramona und Sonic am Ende eine Verweigerung zu Buche. 
In der A1 lief Zac superschöne und schnelle Kontaktzonen und sogar auf der Wippe blieb er nach einer Vollbremsung stehen. Dies wurde mit dem ersten Platz und dem ersten V0 belohnt *riesigfreu* 😀
Im Spiel hieß es dann das erste Mal: Mutter gegen Tochter, Sonic gegen Zac!!! Zac und ich legten einen super Nuller vor und Sonic tat es ihm nach. Sonic hingegen brachte seine Erfahrung mit ins Spiel und schlug Zac um 2 Sekunden. Sonic landete hinter Emma auf Platz 2, Zac auf Platz 5!

IMG_4229

Am Sonntag gingen nur Zac und ich an den Start. Der Jumping war mit einem schweren Slalomeingang ziemlich anspruchsvoll. Bei Zac und mir fiel aber nur eine Stange. Im A1 konnten wir an den Nuller am Vortag anknüpfen und wir holten uns mit einem 2. Platz das zweite V0! *superstolzsei* 😀 😀 😀

 Sonic im Slalom IMG_4241

  IMG_4234

Vielen, vielen Dank an Christina für die supertollen Bilder 😀