Verspätet: Nordseeturnier!

Ina war so nett und hat ein paar Läufe unserer beiden Jungs in ein Video geschnitten! Dankeschön 🙂

Sonic durfte nach 6-wöchiger Verletzungspause endlich wieder an den Start und lief richtig schön. Hier und da fiel mal eine Stange aber wir hatten mit Schlimmerem gerechnet. 😉 Auch Zac konnte sich sehen lassen. Nach dem ersten Jumping (Dis) und dem ersten A3 (eine Verweigerung) lief er super gut. Den A-Open am Samstag und das Spiel Time-Fault-Out konnten wir gewinnen. Am Sonntag lief er im A3 in einem sehr interessanten und schönen Parcours auf Platz 2 und im Jumping auf Platz 3. Das Spiel konnten wir wieder gewinnen. 😀

Das Turnier war wieder mal ein voller Erfolg. Der Spruch des Sprechers, „Leint eure Hunde schonmal ab. Wir sind hier bei den Briten!“, war Programm und das Turnier lief unheimlich locker ab.  Nicht nur unsere Läufe und die Organisation machten das Wochnende schön. Das Drumherum, die netten Leute, die man so selten sieht und „die Band“ machten das Nordseeturnier 2011 unvergesslich! Wir freuen uns aufs nächste Jahr und zählen die Tage.

In 6 Tage gehts los zum Dania Cup! Wir könnens kaum noch erwarten. Die schönste Woche im Jahr steht endlich kruz vor der Tür! Die Athmosphäre, das Gefühl, es ist einfach alles viel entspannter in Dänemark. Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt und wir viele solcher Fotos präsentieren können: